Bergprofi Blog Site

Hier sehen sie alle Blogs in allen Kategorien nach dem Datum absteigen sortiert. Alle Informationen, News, Interessantes von Bergprofi Ehrwald Zugspitze.

 

Viel Spaß beim Lesen.


"Stirb langsam" - M11+/WI6+/200m von Michi Wohlleben

Michi Wohlleben war in der Lage eine der schwierigsten Wände in unserer Gegend, mittels einer Mixed-Eisroute, zu klettern.

 

Es  entstand die Route "Stirb langsam", eine 200m lange und sehr anspruchsvolle Route im Mixed-Grad 11+ und Eiskletterschwierigkeiten von WI6+.

 

Links daneben verläuft die Sportkletterroute "Pinky" erschlossen, vor einigen Jahren, von Christian Winkelmayr.

 

Super Leistung Michi!

 

Der Seebensee-Eisfall ist einer der längsten, schwierigsten und auch objektiv gefährlichsten Eisfälle in unserer Gegend und zieht jährlich einige Eiskletterprofis an.

Amateuren ist dieser Eisfall dringend abzuraten. Zu anspruchsvoll und zu schwer sind die Bedingungen abzuschätzen. Unsere Bergrettungseinsätze sprechen hier Bände!

mehr lesen 0 Kommentare

Eisparty - Revival

Jahrelang war die legendäre Ehrwalder Eisparty fester Bestandteil des ÖAV Ehrwald Programms. Die schlechten Eisverhältnisse und persönliche Kapazitäten ließen diese Veranstaltung einschlafen.

 

Heute, Freitag 20.01.2017 um 15 Uhr, lassen wir sie wieder aufleben.

 

"Revival of AC/DC Eisparty am Häselgehr Eisfall."

 

Mitzunehmen ist unbedingt warme Bekleidung, gute Schuhe und super Laune. Wer hat, soll auch seine Eisausrüstung mitbringen. Für den Rest sorgen wir.

 

ÖAV Jugend Ehrwald

0 Kommentare

Ehrwalder Tourenlauf 2017

Wie jedes Jahr findet auch 2017 am 11. März der diesjährige Tourenlauf, veranstaltet durch den Alpenverein Sektion Ehrwald, statt.

 

Der Start wird heuer direkt bei der Talstation des "Sunracer" 6er Liftes um 16:30 Uhr stattfinden. Die Klassen starten versetzt im 10 Minutentakt. Das Ziel befindet sich wieder bei der Gamsalm wo auch die anschließende Siegesfeier stattfinden wird.

 

Die ÖAV Sektion Ehrwald freut sich wieder um rege Teilnahme und freut sich auf viel Schnee, gute Bedingungen und einen tollen Bewerb.

mehr lesen 0 Kommentare

Defektes Stahlseil an der Abseilstelle "Neue Welt" wurde saniert und verbessert

Die oberste Verankerung des Stahlseiles zur Abseilstelle in der Neuen Welt war ausgerissen. Wir nutzten das schöne Winterwetter und die Unterstützung des Polizeihubschraubers die defekte Stelle zu sanieren.

 

Dazu wurde mittels Winkelschleifer das defekte Stahlseil abgeschnitten, neue Verankterungen gebohrt und ein neues Stahlseil eingezogen.

 

Somit sollte der Zugang zur Abseilstelle wieder abgesichert sein und wir hoffen nun auf reichlich Schnee, damit diese traumhafte Abfahrt wieder befahren werden kann.

0 Kommentare

Veränderung Schneesituation am Gletscher

Die beiden Bilder wurden so ziemlich von der gleichen Position aus aufgenommen. Eines im Jahr 2004, das andere vor ein paar Tagen.

 

Deutlich ist zu erkennen, wie sich die Gletscher, die Eis- und Schneesituation über die Jahre hinweg verändert hat.

 

0 Kommentare

Merry Christmas and Happy New Year 2017

Wir wünschen allen friedliche und gesegnete Weihnachtsfeiertage und einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2017.

 

Hoffentlich beschert und Petrus auch noch etwas Schnee, sodass wir einige Skitouren und etwas Pulverschnee genießen können.

 

Euer Bergprofi Team!

0 Kommentare

AV Ausflug 2016 - zur Drachenwand am Mondsee!

Der diesjährige Ausflug der ÖAV Sektion Ehrwald unter der Leitung von Obmann Peter Spielmann führte uns zur Drachenwand am Mondsee.

Die an die 100 Teilnehmer, verteilt auf zwei Busse, von Heiterwand bis Ehrwald, wurden mit den Bussen der Firma Zoller nach St. Lorenz gebracht.

Dort teilte sich die Menge in drei Gruppen auf. Die Klettersteiggeher, die Bergsteiger und die Wanderer. Alle drei Gruppen konnten unter fachkundiger Führung ihre Ziele erreichen obwohl das Wetter sich nicht gerade von der besten Seite zeigte.

 

Im Bild die Bergsteiger bei bei der Erreichung eines kleinen Nebengipfels "Almkogel".

 

Übernachten konnte die große Gruppe im Sheraton 4s Hotel am Fuschl See. Am nächsten Tag ging es noch zur Besichtigung der Salzachschlucht mit Flying Fox und einer geführten Stadttour in Hallein. Es war ein toller Ausflug. 

mehr lesen 0 Kommentare

Seebenseeklettersteig wg. Sanierung bereits jetzt gesperrt!

In einer relativ schnellen Aktion war es fünf Mitgliederen des ÖAV Ehrwald und der Bergrettung Ehrwald möglich, das alte Klettersteigseil im oberen Wandbereich des Seebenseeklettersteigs zu tauschen. Das alte Stahlseil wurde durch ein neues, 70m langes, 14mm Stahlseil ersetzt.

 

Mit dieser Aktion war es möglich, besonders in diesem schweren Bereich, mehr Sicherheit zu erreichen.

Das Seil wurde weniger gespannt angebracht, damit wird das Klettern etwas erleichtert, die Seil-Stückelungen wurden beseitig, der Seilverlauf vor dem Wandbuch optimiert und alle Falldämpfer wurden überprüft.

 

 

Bitte beachten Sie, der Klettersteig ist bereits in der Wintersperre, somit offiziell gesperrt und wird bis zur Eröffnung nicht gewartet.

mehr lesen 0 Kommentare

Tajakante - Klettersteig defekte Seilstelle

Der ÖAV Ehrwald und die Bergrettung Ehrwald prüfen in regelmäßigen Abständen alle Klettersteige welche unter ihren Verantwortungsbereich fallen. Diese Prüfungen werden genauestens in einem sogenannten Kontrollbuch festgehalten.

 

Beim letzten Kontrollgang wurde beim Klettersteig Tajakante auf den Tajakopf eine defekte Stelle im Stahlseil erkannt. Diese Stelle wurde durch eine Bandschlinge gekennzeichnet. Sehen sie dazu die Bilder im Blog.

 

Es sind, wahrscheinlich aufgrund von Scheuerbewegungen, einige der Stahllitzen gerissen. Das Seil hält zwar noch, aber es wird empfohlen das Seil in diesem Bereich mit Vorsicht zu belasten.

 

Die Stelle wird so rasch wie möglich repariert werden.

mehr lesen 2 Kommentare

Zwei Neutouren am hinteren Tajakopf

Love Story und Poker Face heißen die beiden neuen Touren links und rechts von der bereits bekannten Take in Easy.

Wobei Love Story die etwas einfachere und leichtere Tour ist als Poker Face.

 

Beide Touren sind wie bekannt mit Bohrhaken abgesichert, in kurzer Zeit direkt von der Coburger Hütte aus zu erreichen und auch einsehbar.

 

Danke wiederum an Christoph Hainz und Thomas Engel für die beiden neuen Touren.

2 Kommentare

Neue Kletterroute am Drachenkopf

Christoph Hainz und Thomas Engel sind wieder mal im Bereich der Coburger Hütte sehr aktiv am Routen einrichten. Sie kommen dabei dem Wunsch des Hüttenwirts, Schranz Friedl, nach und richten Routen in leichteren Schwierigkeitsgraden ein.

 

Hier ein Handtopo von der Route "the walk to the paradise" am Drachenkopf direkt oberhalb der Coburger Hütte.

 

Die Route wurden vollständig mit Bohrhaken und Kettenständen abgesichert. Der Abstieg erfolgt über den Normalweg vom Drachenkopf runter zur Hütte oder ins Tal.

 

Sobald vorhanden stellen wir ein gezeichnetes Topo online.

1 Kommentare

Seebenseeklettersteig geöffnet

Beim heutigen Kontrollgang konnten keine Mängel festgestellt werden. Der Klettersteig konnte somit bis auf weiteres geöffnet werden. Die Wanderwege im Bereich Seebensee sind bereits schneefrei. Ansonsten liegt in dieser Höhenlage immer noch recht viel Schnee.
mehr lesen 0 Kommentare

Running Strecken auf Bergprofi

Laufen, besonders das Berg- und Traillaufen, erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Wir vom Bergprofi Team sind begeisterte Bergläufer und um auch Ihnen diesen fantastischen Sport näher zu bringen, stellen wir einige Laufvorschläge auf diesen Seiten zur Verfügung.

 

Zu finden unter Topos - Running.

 

Viel Spaß!

0 Kommentare

Wettkampfwochenenden in Ehrwald abgeschlossen

Vergangenes Wochenende (23.-24.04.2016) fanden in Ehrwald der Austria-Cup und Tirol Cup statt und dieses Wochenende (01.05.2016) die EhrWALLd Meisterschaften.

 

Alle Bewerbe konnten erfolgreich abgehalten werden.

 

Für die Kinder und ganz Kleinen wurde ein umfangreiches Zusatzprogramm geschaffen, welches von Bodypainting über Slacklinen bis zum Tischbouldern und mehr reichte.

 

Danke an alle die uns unterstützt haben.

mehr lesen 1 Kommentare

Wandererlebnis Mallorca

Die Insel Mallorca kann wärmstens zum Wandern empfohlen werden. Mallorca eine Insel welche leider immer noch mit dem Ballermann Ruf zu kämpfen hat, obwohl alles dafür unternommen wird diesen los zu werden.

 

Eine Woche im April, warmes Wetter, nicht zu heiß, ein Auto und etwas Glück beim Wetter haben uns eine wunderschöne Wanderwoche beschert.

 

Hier ein paar Eindrücke von dieser Woche.

mehr lesen 0 Kommentare

Neue Welt - Stahlseil abgerissen

Wie man hier auf diesem Bild gut erkennen kann, ist das Stahlseil aus der Einstiegsverankerung gerissen. Leider ist damit der Einstieg wesentlich schlechter zu erkennen als zuvor und der Abstieg zum noch intakten Stahlseil wesentlich gefährlicher geworden.

Ob wir, aufgrund der geringen Schneelage, noch diesem Frühjahr eine Reparatur durchführen können ist fraglich.

 

Darum bitte Vorsicht.

mehr lesen 0 Kommentare

Fasching 2016

Alle drei Jahre findet in Ehrwald ein großer Faschingsumzug statt an dem fast alle Vereine aus dem Dorf und umliegenden Dörfern teilnehmen.

 

Heuer war das Thema der Bergrettung "die Wikinger".

 

Tagelang wurde an unserem Schiff gebaut, bis wir endlich am Faschingssonntag auslaufen konnten.

 

Es war eine Mords Gaudi.

mehr lesen 0 Kommentare

Tourenlauf 2016

Auch heuer findet wieder am 5. März 2016 ein Tourenlauf in Ehrwald statt.

 

Die Anmeldung und Details dazu finde sie unter www.zugspitz-tourenlauf.at

 

Der AV Ehrwald freut sich auf rege Teilnahme und viele Anmeldungen.

0 Kommentare

Drachentanz - späte und kalte Begehung

Andreas Pilz und meine Person machten sich recht spät im Jahr auf, um eine Begehung der Route Drachentanz zu machen.

 

Die Verhältnisse waren ausgezeichnet, das Wetter wunderschön, nur anfänglich überraschend kalt.

 

Trotzdem eine lohnende und empfehlenswerte Tour.

mehr lesen 0 Kommentare

GPS Vermessung Seebenseeklettersteig

Der Seebenseeklettersteig wurde mit neuen Sicherheitsmerkmalen ausgestattet. Es handelt sich dabei um genau vermessene Markierungspunkt, welche in einer Notfallsituation der Rettungsmannschaften mitgeteilt werden kann.

 

Am Bild Punkt 6 mit den entsprechenden GPS Koordinaten.

0 Kommentare